Liebscher&Bracht ist eine neue und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf 25-jährigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

Liebscher&Bracht haben herausgefunden, dass über 90% aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn auf Grund von mukulär-faszialen Ungleichgewichten „geschaltet“ werden, um den Körper vor Arthrose, Bandscheibenvorfälle und anderen Schädigungen zu schützen (AlarmSchmerz).

Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirkt die Liebscher&Bracht Methode mit der eigens entwickelten „Osteopressur“ und den sogenannten „Faszien-Engpassdehnungen“ ursächlich und nachhaltig entgegen.

Es gibt 72 Osteopressurpunkte, 27 Dehnübungen und das Arbeiten mit der Faszien Rolle.

Dauer: ca. 45 Min.
Kosten: € 120,00
Wie oft: 1-4 mal, 1 mal / Woche